Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Industrielle revolution/lage der industriearbeiter / bevölkerungsentwicklung
   Grundlagen des wirtschaftens
   Kommentar
   Vwl-skript
   Marketing
   Inhaltsverzeichnis
   Organisation
   Einführung in das marketing
   Grundlagen der wirtschaft
   Wirtschaftliche bildung, rechtskunde und staatsbürgerkunde
   Vergleich zwischen zentralverwaltungswirtschaft und marktwirtschaft
   Führungsstile:
   Arbeitsrecht
   Schritte einer betriebsgründung
   Chinesische küche
alle kategorien


  Nachrichten auf artikelpedia.com über wirtschaft - artikel

Sir karl popper

Spezialgebiet Philosophie: Sir Karl Popper    Sir Karl Popper  Sir Karl Raimund Popper (1902-1994) war englischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker österreichischer Abstammung. Er wurde insbesondere durch seine Forschungen zur wissenschaftlichen Methodik und seine Kritik am historischen Determinismus bekannt; darüber hinaus gilt er als Begründer des k
mehr... - 4579 wörter

Einführung in das marketing

          Einführung in das Marketing                                  empfohlene Literatur zur Vorlesung:   Berekoven, L.; Eckert, W.; Ellenrieder, P.: Marktforschung; Gabler, Wiesbaden Berndt, R.: Marketing 1,
mehr... - 7431 wörter

Referat

Referat Social welfare and security in Germany    Historical Development   The history of the german social security begans in the Nineteenth century. After Germany was united in 1871 under the direction of Otto von Bismarck, the nation developed a common government structure and social policy.   The beginning of the national German social welfare system occurred
mehr... - 1389 wörter

Software engineering management

Software Engineering Management  1. Ein Beispiel für ein mißlungenes Projekt (Corporate Information System) 1.1 Ein Softwareprojektdesaster Ein Projekt mißlang, obwohl die Verantwortlichen alle richtigen Dinge getan haben. So haben sie: verschiedene Management Publications zu Hilfe gezogen und die Idee eines zentralisierten, unternehmensweiten Informationssyste
mehr... - 3726 wörter

Sonstige kreditformen

  SONSTIGE KREDITFORMEN     Personalkredit Hypotheken- und Grundschulddarlehen Spezialkredite     1. Personalkredit  Definition: Der Personalkredit ist im Gegensatz zum Realkredit ein Kredit, der einem Bankkunden ohne besondere Sicherheiten (Verpfändung von Mobilien oder Immobilien, Bürgschaft, etc.) nur gegen allgeme
mehr... - 663 wörter

Gliederung:

Soziale Frage und ihre Lösungsversuche  Gliederung: Was ist die Soziale Frage? Woraus resultiert die Soziale Frage? Die Situation der Arbeiter im 19. Jahrhundert Der sozialistische Lösungsansatz Die Anfänge der Arbeiterbewegung Die kirchliche Sicht der sozialen Frage Staatliche Maßnahmen Maßnahmen der Unternehmer     1.Was ist
mehr... - 2816 wörter

Sozialhilfe in deutschland

Sozialhilfe in Deutschland  Übersicht : Wer kann Sozialhilfe beziehen ? Wie kann man Sozialhilfe beantragen ? Welche Leistungen sind unter dem Begriff Sozialhilfe zusammengefasst ? Wieviele Menschen beziehen zur Zeit in Hamburg und in Deutschland Sozialhilfe ? Halten Sie das Sozialhilfe-System für sinnvoll und w
mehr... - 898 wörter

Wahlpflichtfach psychologie

  SOZIALISATION DURCH WERBUNG Neben dem Hauptziel der Werbung, der absatzwirtschaftliche Beeinflussung, sieht die Werbepsychologie auch andere Sozialisationseffekte, andere Auswirkungen der Werbung. Es wurde festgestellt, dass die Werbung auch Langzeiteffekte nach sich ziehen kann. Dabei kommt das Modell-lernen zum tragen, das heißt, man übernimmt Rollenmuster der Personen in
mehr... - 387 wörter

Sozialpartnerschaft & verbände

Sozialpartnerschaft & Verbände in Österreich  Formelle Verbände (Zwangsmitgliedschaft) Informelle Verbände (Beisp.) (freiwillige Mitgliedschaft) Wirtschaftskammer Vereinigung österreichischer Industrieller Arbeiterkammer Österreichischer Gewerkschaftsbund Landwirtschaftskammer Bauernbund  Kammern  Kammern sind die



mehr... - 518 wörter

Sozialpartnerschaft

          An der Wirtschafts- und Sozialpolitik wirken in Österreich eine Vielzahl verschiedener Einrichtungen und Organisationen mit. Sie sind zum Teil gesetzlich dazu berufen, zum Teil wirken sie freiwillig mit:   Nationalrat und Bundesregierung Landtage und Landesregierungen Gemeinden Sozialversicherungen Gesetzliche Interess
mehr... - 2025 wörter

Verbindungen: |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31 |  32 |  33 |  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 |  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51 |  52 |  53 |  54 |  55 |  56 |  57 |  58 |  59 |  60 |  61 |  62 |  63 |  64 |  65 |  66 |  67 |  68 |  69 |  70 |  71 |  72 |  73 |  74 |  75 |  76 |  77 |  78 |  79 |  80 |  81 |  82 |  83 |  84 |  85 |  86 |  87 |  88 |  89 |  90




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com