Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Cursus continuus lektion 11-20
   Felix übersetzungen
   Cursus continuus übersetzung lektion18+19
   Cursus continuus lektion 21-30
   Cursus continuus lektion 31-37
   Übersetzung vom cursus continus
   Bellum gallicum (caesar) buch 1 kapitel 20-ende
   Konjunktiv 2 imperfekt und plusquamperfekt
   Übersetzung vom felix latein buch lektion 46.48.49
   Übersetzung cursus continuus lektion 9
   Latein grammatik top
   Cicero brief an atticus
   Die götter
   Das römische haus
   Cicero in verrem
alle kategorien



  Cleopatra vii.

Königin Cleopatra VII. wurde 69 v.Chr. als Tochter von Ptolemäus XII. und Cleopatra V. in Alexandria geboren.

Sie hatte 5 Geschwister: Zwei ältere Schwestern, welche in der Zeit, als Ptolemäus XII. im Exil war, regierten, sowie eine jüngere Schwester, Arsinoe IV., und zwei jüngere Brüder, Ptolemäus XIII. und Ptolemäus XIV. Ihr Vater starb 51 v. Chr.

Um die ptolemäische Herrschaft Ägyptens zu erhalten verfügte er in seinem Testament, dass die ältesten untereinander heiraten und als Geschwisterkönige regieren sollten. Dies zwang Cleopatra zu einer Heirat mit ihrem 10-jahrigen Bruder Ptolemäus XIII. Inzest war unter Pharaonen keine Seltenheit, da nur so das "reine heilige" Blut der königlichen Familie erhalten werden konnte. Nach dem tod von Ptolemäus XIII, welcher von ihr vergiftet wurde, heiratete sie ihren wiederum jüngeren Bruder Ptolemäus XIV. Ab 34 v. Chr.

lässt sich Cleopatra als Nea Isis (zu deutsch "neue Isis") gottheitlich verehren. Isis wird in der ägyptischen Mythologie, als Göttin der Fruchtbarkeit und der Mutterschaft bezeichnet. Marcus Antonius ernannte sie zur Königin der Könige. Cleopatra war die berühmte Geliebte Caesars. Sie gebar einen Sohn Caesarion (später Ptolemäus XIV) der angeblich Caesars Sohn gewesen sein soll. Nach Caesars Ermordung, soll sie Ptolemäus XIII vergiftet haben und Caesarion als Co-Herrscher zu ihr eingesetzt haben.

Im Jahr 36 heiratete Cleopatra, Antonius. Vor der Heirat bekam sie Zwillinge von ihm und später (nach der Heirat) noch ein drittes Kind. Im Jahr 32 erklärte Oktavian Antonius und Cleopatra den Krieg. Cleopatra und Antonius verloren die Seeschlacht bei Actium und verübten Selbstmord. Caesarion wurde schließlich auch noch vom späteren Augustus (Octavian) getötet.

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser
   sachtextanalyse


   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com