Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Industrielle revolution/lage der industriearbeiter / bevölkerungsentwicklung
   Grundlagen des wirtschaftens
   Kommentar
   Vwl-skript
   Marketing
   Inhaltsverzeichnis
   Organisation
   Einführung in das marketing
   Grundlagen der wirtschaft
   Wirtschaftliche bildung, rechtskunde und staatsbürgerkunde
   Vergleich zwischen zentralverwaltungswirtschaft und marktwirtschaft
   Führungsstile:
   Arbeitsrecht
   Schritte einer betriebsgründung
   Chinesische küche
alle kategorien


  Nachrichten auf artikelpedia.com über wirtschaft - artikel

Megatrends asien

Megatrends Asien Asien war einst, lange vor dem “wirtschaftlichen Aufschwung” des Westens der Mittelpunkt der Welt, und es sieht alles danach aus, als ob sich der Mittelpunkt jetzt wieder nach Asien verlagert. Doch wie wird die Zukunft aussehen? Wird Asien seine Machtpositon weiter ausbauen? Was sind die Megatrends Asien? Zu diesem Thema habe ich mir einige Fragen gestellt:
mehr... - 925 wörter

4

Inhaltsverzeichnis   Vorwort 2 1. Meilensteine auf dem Weg zur Europäischen Währungsunion 3 1.1 Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) 3 1.2 Römische Verträge 5 1.3 Fortschritte und Stagnation 6 1.4 Binnenmarkt 7 1.5 Einheitliche Europäische Akte (EEA) 8 1.6 Der Vertrag von Maastricht 9 2. Betrachtung ausgew
mehr... - 12112 wörter

Die hausarbeit

Die Hausarbeit Die Bereitstellung meritorischer Güter - Ein Aspekt finanzwirtschaftlicher Verteilungspolitik?” ist elektronisch in der Computermailbox SIM-BOX” (Telefon 0551-5474444) zu erhalten.   Der Name ist MERITGOD.EXE. Der Text ist im Format WordPerfect 6.0, 5.0, Word for Windows 2.0 und als ASCII-Text (ohne Fußnoten) abgespeichert. Dagegen hat
mehr... - 3835 wörter

Agnes wühr, 3a

Merkantilismus in Frankreich  Die Grundsätze des Merkantilismus Der Merkantilismus ist die Wirtschaftspolitik der absolutistischen Staaten zw. dem 16. und 18. Jh. Der Hauptantrieb war der steigende staatl. Geldbedarf. Dazu wurden in erster Linie Exportförderung, Vereinheitlichung von Maßen und Gewichten, Beseitigung der Binnenzölle und eine aktive Bevölkerungsp
mehr... - 325 wörter

Geschichte

Geschichte   · 4. April 1975 Gründung der Microsoft Corporation durch William H. Gates III und Paul G. Allen in Albuquerque in New Mexiko. Der Firmenzweck bestand darin, einen BASIC-Interpreter für den ersten Minicomputer, den Computerbausatz Altair von MITS (Micro Instrumentationand Telemetry Systems), zu entwickeln. · ein Jahr danach wird der Markenname &bd
mehr... - 1776 wörter

M=ro0ko=

MIKROÖKONOMIK      1.) Kapitel: Grundfragen der VWL     2.) Kapitel: Elementare Preistheorie     3.) Kapitel: Die Haushalts (Nutzen-) Theorie     4.) Kapitel: Theorie der Unternehmung 1.) Kapitel: GRUNDFRAGEN DER VWL   1.1. Knappheit als Ursache des Wirtschaftens   Die Wirtschaft (Ökonomie) spie
mehr... - 34766 wörter

Im vergleich zwischen theorie und dem "minuten-manager" findet man relativ schnell übereinstimmungen

Im Vergleich zwischen Theorie und dem „Minuten-Manager“ findet man relativ schnell Übereinstimmungen. Trotzdem erkennt man rasch, dass es nicht möglich ist klare Zuweisungen zu machen .So erscheint der „Minuten-Manager“ bald als eine Kombination von Möglichkeiten.   Führungsstil: Man könnte den „Minuten-Manager“ wohl am ehes
mehr... - 187 wörter

1.wbrs- (fortsetzung von lieber thomas)

0. Inhaltsverzeichnis   0. Inhaltsverzeichnis.....................................................................................   1. Modelle der Wirtschaftsordnungen......................................................... 1.1 Die freie Marktwirtschaft............................................................................................ 1.1.1 Vorteile des Systems
mehr... - 1760 wörter

Monopolbildung und einflußnahme des kartelamtes bzw. des marktes

Monopolbildung und Einflußnahme des Kartellamtes bzw. des Marktes   1. Der freie Markt muß dynamisch geführt werden es darf nicht zu einer Monopolbildung kommen. Es werden dazu von den Autoren verschiedene Gründe angeführt. Zum einen würde ein Monopol den Markt nur unzureichend mit Produkten beliefern und die Preise würden desw



mehr... - 536 wörter

I think that you oversimplify

   MONOPOLY  Historically, a monopoly was a legally protected special privilege, to provide a specified product or service. The protection was against the competition of others. Sometimes the government itself would provide the product or service. Other times a private person or company would provide it. In either event, the supplier was comforted by the government-issued gu
mehr... - 584 wörter

Verbindungen: |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31 |  32 |  33 |  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 |  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51 |  52 |  53 |  54 |  55 |  56 |  57 |  58 |  59 |  60 |  61 |  62 |  63 |  64 |  65 |  66 |  67 |  68 |  69 |  70 |  71 |  72 |  73 |  74 |  75 |  76 |  77 |  78 |  79 |  80 |  81 |  82 |  83 |  84 |  85 |  86 |  87 |  88 |  89 |  90




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com