Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Industrielle revolution/lage der industriearbeiter / bevölkerungsentwicklung
   Grundlagen des wirtschaftens
   Kommentar
   Vwl-skript
   Marketing
   Inhaltsverzeichnis
   Organisation
   Einführung in das marketing
   Grundlagen der wirtschaft
   Wirtschaftliche bildung, rechtskunde und staatsbürgerkunde
   Vergleich zwischen zentralverwaltungswirtschaft und marktwirtschaft
   Führungsstile:
   Arbeitsrecht
   Schritte einer betriebsgründung
   Chinesische küche
alle kategorien


  Zusammenfassung01

Zusammenfassung!   Das Marketing hat zum Ziel, Märkte aufzufinden, zu pflege,  zu entwickeln und auszubauen.   Die Grundlage des Marketing ist die Marktforschung.   Erfolgen die Marktuntersuchungen nur gelegentlich (unsystematisch), spricht man von Markterkundung. Werden Marktuntersuchungen systematisch und nach wissenschaftlichen Grundsätzen vorgenommen, liegt Marktforschung vor.   Nach Art und Zielsetzung der Datenerhebung unterscheidet man zwischen Primärerhebung und Sekundärerhebung. Eine Sekundärerhebung liegt vor, wenn aus bereits vorhandenen Zahlenmaterialien Erkenntnisse über Marktanalyse und Marktbeobachtung gewonnen werden.

Von Primärerhebung spricht man, wenn unmittelbar am Markt Informationen für die Zwecke der Marktforschung gewonnen und anschließend ausgewertet werden. Wichtige Methoden der Primärerhebung sind: die Beobachtung, die Befragung und das Experiment.   Nach dem Zeitpunkt der Datenerhebung untergliedern wir in Marktanalyse und in Marktbeobachtung. Die Marktanalyse untersucht den Zustand des Markts zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Marktbeobachtung erfasst die Veränderungen des Markts im Zeitablauf.   Marktanalyse und Marktbeobachtung gibt es sowohl im Bereich der Primär- als auch im Bereich der Sekundärerhebung.

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser
   sachtextanalyse
   interpretation zwist
   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)





Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com