Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Facharbeit elektromotor
   Kraftstoffe - benzin und diesel im vergleich
   Friedrich dürrenmatt, die physiker
   Referat ueber kernkraftwerke
   Nachweis- und anwendungsmöglichkeiten radioaktiver strahlung
   Mechanische größen
   Zusammenfassung radioaktivität
   Aufbau des ohres und der gehörvorgang
   Pumpenarten: verdrängerpumpe(kolben+zahnräder) und kreiselpumpe
   Physikalische einheiten
   Wasserkraft
   Fotoapparat
   Funktionsweise eines kernkraftwerks
   Kondensatoren
   Druckwasserreaktor
alle kategorien


  Wasserkreislauf:regen schnee versiegerung grundwasser und verdunstung in der luft

Wasserkreislauf:Regen Schnee Versiegerung Grundwasser und Verdunstung in der Luft Von Pflanzen von Land von Meer von Seen und Flüssen durch Sonne=Wolkenverdunstung Wassertransport:Aufnahme durch Leitungsbahnen Abgabe durch Spaltöffnungen, Kohlenhydrate werden in Siebröhren transportiert und von der Pflanze verbraucht auch Sauerstoff Wasser in Not: Grundwasser 30000 Jahre alt, Erde 80% Wasser, 25000sterben an Wassernot,Landwirtschaft 8facher Verbrauch wie Großeltern, Kühlturm 100.000.000,Wasser 9mal behandelt,70st ohne Wasser leben Reinigung:Mechanische Stufe:Wasser kommt,Rechen,Sandfang,Schmutz Fett oben,=Großen Schmutzteil Reduzenten(Belebtschlamm) wird zugeführt vermengt,Sie vermehren sich und fangen Schmutzteile ein Wasser steht ruhig Belebtschlamm setzt sich ab,=biologische Hauptreinigung,Vorfluter;chemiche Nachreinig Schlamm; gepumpt, eingedickt, gärt und wird sterilisiert=Belebtschlamm woraus Menthangas wird, Nitratbelastung:Es gelangt in den Boden durch intensive Bewirtschaftung ,sie ist im Trinkwasser und Gemüse Begrenzt ,Phosphateintritt im Wasser führt zum Algenwachstum,sie sterben ab und verfaulen; Der See kippt um Wir gaben zu verschiedenen Wassern Nitrat dazu und missten den Wert anhand eines Messstabes, Wasserhaushalt:Tiere; Aufnahme,Verdaungskanal,Darmzelle,Blut,ZellenWasserabgabe;Ausscheidung,Verdunst. Mensch;Zufuhr u. Abgabe 2,4L Aufnahme; Naahrungswasser0,9, Trinkwasser1,2 Nährstoffabbau0,3 Abgabe Kot 0,1 Lunge und Haut 0,9 Harn 1,4 Verbrauch: zw. Den Zellen 10 Blut 3,5 in den Zellen 30 Wasserverbrauch:Körper 54 WC 45 Wäsche 20 Spülen 9 Putzen 8 Garten 6 Kochen 3 =145L

Suchen artikel im kategorien
Schlüsselwort
  
Kategorien
  
  
   Zusammenfassung Der Vorleser
   sachtextanalyse
   interpretation zwist



   Fabel interpretation
   literarische charakteristik
   interpretation bender heimkehr
   felix lateinbuch
   interpretation der taucher von schiller
   textbeschreibung
   charakterisierung eduard selicke


Anmerkungen:

* Name:

* Email:

URL:


* Diskussion: (NO HTML)





Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com