Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Ms-access
   Instrumentation + schnittstellen
   Pc tuning - volle kraft voraus für ihr system
   Informatorische grundlagen
   Javascript
   Interne sortieralgorithmen - der kern der sache
   Plotter und sonstige drucker
   Frage 20 (rössl priska)
   Internet - programmierung
   Monitore
   Semesterarbeit und spezialgebiet für informatik
   Erörterungs zum thema
   Inhaltsverzeichnis
   Einführung in die entwicklung ganzheitlicher informationssysteme:
   Titel dokument
alle kategorien


  Nachrichten auf artikelpedia.com über informatik - artikel

Referat : das internet

Grafiken wurden aufgrund ihrer Größe entferntReferat : Das Internet  Die Geschichte des Internet Die Grundidee, die sich hinter dem Internet verbirgt, ist im kalten Krieg entstanden. Das US-Verteidigungsministerium wollte einerseits ein dezentralisiertes Computernetz entwickeln, dass im Falle eines Nuklearangriffes die Kommunikation aufrechterhält (dieser Vorgang wird
mehr... - 2379 wörter

Vererbung

Vererbung (c) Steinbrecher Christian                                                               &n
mehr... - 493 wörter

Teil 1: einleitung, anforderungen an netzwerke, iso-osi-modell

Teil 1: Einleitung, Anforderungen an Netzwerke, ISO-OSI-Modell   1.1 Die Motivation war die, daß teure Peripherie auf mehrere Anwender aufgeteilt werden soll. Ein Rechner (der Server) wurde sehr gut ausgestattet, die PC`s an den Arbeitsplätzen (die Clients) waren weniger leistungsfähig.   Ziele: Datenverbund: Zugriff auf geographisch verteilte Daten. La
mehr... - 3204 wörter

Scsi (small computer standard interface)

Referat: BASIC         Inhaltsverzeichnis:             1.) Was zum Geier ist BASIC ? Seite 3 2.) Woher stammt es und welche Entwicklungen folgten ? Seite 3 3.) Funktion Seite 5 4.) Erklärung anhand eines Beispielprogrammes S
mehr... - 2655 wörter

Der große aufschwung der rechentechnik kam erst mit der einführung elektronischer anlagen. dafür sind mehrere gründe maßgebend:

Unser heutiges Referat behandelt die Entwicklung der mechanischen Rechenmaschinen bis zur heutigen Computertechnik. Außerdem streifen wir dabei die Entwicklung der Software sowie die Geschichte des Internet.      Computer       Schon vor rund 4000 Jahren verfügten hochentwickelte Kulturen bereits über raffinierte Zähl- und Rec
mehr... - 2112 wörter

Spezialgebiet informatik

Computerviren  Inhalt: Computerviren allgemein Virenarten Genereller Aufbau Funktionsweise von Viren Virenschutz Virenbeispiele   Computerviren allgemein:   a) Definition eines Computervirus:Ein Computervirus ist ein Programm, daß in der Lage ist, Kopien von sich selbst herzustellen und in andere Programme einzupflanzen (infizieren). Der Virus kann eine
mehr... - 2991 wörter

Referat dateiverwaltung

        DATEIVERWALTUNG                Verwendete Literatur:   Konzepte der Betriebssysteme (Seiten 91-97)      INHALTSVERZEICHNIS 1. Die Aufteilung des Plattenspeichers 2   2. Der Aufbau von Dateien 2   3. Folie: 5   4. Kontrollf
mehr... - 1256 wörter

Der bildschirm

Der Bildschirm   Es gibt Flachbildschirme und Röhrenmonitore hier ist nur der Röhrenmonitor beschrieben.   Die wichtigsten Komponenten eines Röhrenmonitors sind: -Bildröhre -Ablenkeinheit   Der Monitor besteht zur Hauptsache aus einer luftleeren und bauchigen Flasche ( Kathodenstrahlröhre ) auf deren Boden



mehr... - 263 wörter

Die geschichte des computers

Die Geschichte des Computers Next side Wer hat’s erfunden ? Next side Aller Anfang ist schwer ?-1670er Der Abakus war in vielen frühen Hochkulturen als Rechenhelfer bekannt. Die erste Addiermaschine, ein Vorläufer des Digitalcomputers, wurde 1642 von Blaise Pascal erfunden. Dieses Gerät enthielt eine Reihe von zehnzähnigen Zahnrädern, bei denen jeder Zahn
mehr... - 1377 wörter

Simulationen

Simulationen    1.Definition:  Eine Simulation ist die Nachbildung eines physikalischen Vorgangs oder Objekts durch ein Programm. Dabei werden mathematische Methoden eingesetzt, um ein Computersystem auf Daten und Veränderungen von Bedingungen ebenso reagieren zu lassen, als handle es sich um den Vorgang oder das Objekt selbst.    2.Modelle:   Drahtmo
mehr... - 1089 wörter

Verbindungen: |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31 |  32 |  33 |  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 |  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51 |  52 |  53 |  54 |  55 |  56 |  57 |  58 |  59 |  60 |  61 |  62 |  63 |  64 |  65 |  66 |  67 |  68




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com