Artikel pedia
| Home | Kontakt | Artikel einreichen | Oberseite 50 artikel | Oberseite 50 autors
 
 
Artikel kategorien
Letztes fugte hinzu
    Ms-access
   Instrumentation + schnittstellen
   Pc tuning - volle kraft voraus für ihr system
   Informatorische grundlagen
   Javascript
   Interne sortieralgorithmen - der kern der sache
   Plotter und sonstige drucker
   Frage 20 (rössl priska)
   Internet - programmierung
   Monitore
   Semesterarbeit und spezialgebiet für informatik
   Erörterungs zum thema
   Inhaltsverzeichnis
   Einführung in die entwicklung ganzheitlicher informationssysteme:
   Titel dokument
alle kategorien


  Nachrichten auf artikelpedia.com über informatik - artikel

1

Polymorphismus Korrigiert nach Anweisung von Dipl.-Ing. Dr. Steinparz  0. Inhaltsverzeichnis   0. Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Polymorphismus? 2. Dynamische und statische Bindung 3. Virtuelle Methoden 4. Sinn von Polymorphismus und virtuellen Methoden 5. Konstruktoren und Destruktoren 6. Zuweisungen 7. Dynamic Cast 8. Speicherplatzreservierung 9. Redefinition oder Ü
mehr... - 1482 wörter

Postscript

PostScript A. Grundlagen PostScript fand mit dem Siegeszug des Desktop Publishing weite Verbreitung und gilt heute als Standard für die Ansteuerung von Druckern und anderen Ausgabegeräten. 1. Was ist Postscript? PostScript ist eine Programmiersprache mit mächtigen Grafikfunktionen – wird auch als Seitenbeschreibungssprache bezeichnet. Die ganze Seite wird wie ein gr
mehr... - 1324 wörter

Powerpc & apple

                           SEP-Referat   PowerPC & Apple                                        Steinbrecher Christian
mehr... - 2569 wörter

Praktikums facharbeit

Praktikums Facharbeit Inhaltsverzeichnis Einleitung Programmiersprachen Geschichte von C Programm Beispiel Programm Beispiel Source-Code [ZIP] Quellen Einleitung In der folgenden Facharbeit werden ich ein wenig auf die Geschichte der Programmiersprachen, ihren Aufbau und ihre Verwandtschaft zueinander eingehen. Dabei werde ich mich vor allem auf die, im professionellen Bereich
mehr... - 5754 wörter

Prinzipieller aufbau eines windows-programms in c

Prinzipieller Aufbau eines Windows-Programms in C von Reis Thorsten1. Hauptfunktion Die Hauptfunktion ist das Grundgerüst des Windows-Programms. int PASCAL WinMain (HANDLE hInst,HANDLE hPrevInst,LPSTR lpCmdLine,int nCmdShow) Dem Hauptfenster wird ein Handle des Hauptfensters und des vorherigen Fensters übergeben. Mit dem hPrevInst-Parameter kann überprüft werden ob d
mehr... - 835 wörter

Prinzipien der objektorientierten programmierung

Prinzipien der objektorientierten ProgrammierungInhaltsverzeichnis: Ziele der OOP Geschichte Wichtige Konzepte und Begriffe Datenkapselung Objekt Klasse Vererbung OOP anhand eines Beispiels in C++ Erläuterung einiger Begriffe der OOP in C++     Ziele - Was soll durch die OOP erreicht werden? bessere Wartbarkeit Wiederverwendbarkeit   Gesch
mehr... - 261 wörter

Grundprinzipien der objektorientierten programmierung (oop)

Prinzipien der objektorientierten Programmierung (OOP)  Die Ziele der OOP sind: - bessere Warbarkeit - Wiederverwendbarkeit   1.) Datenkapselung   Komplexe Datenstrukturen (wie zB ein Stack) werden vom Anwendungsprogramm nicht direkt verwendet. Zum Zugriff auf solche Strukturen bedient man sich sogenannter „Zugriffs-Funktionen“ (zB: push(x), pop( )).
mehr... - 675 wörter

Semesterbericht

        Semesterbericht Hardware/Software 3. Semester Jahrgang 1996  Thema: Programmentwurf eines Mikrocontrollergesteuerten Hochregalroboters   .......................................   ....................................... Stempel Firma   Datum Ausbildungsleiter Datum Betreuer     &
mehr... - 3798 wörter

--------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------- Programmgesteuerter Modellrechner -------------------------------------------------------- Um einen Modellrechner ablaufen zu lassn, brauchen wir einige Teile:   -Ablaufsteuerung -Rechnertakt -Befehlsregister und Speicher -Rechenwerk -Befehlsdecoder -Modellrechner   Werden diese 6 Bauteile aneinandergebau



mehr... - 598 wörter

Erlnov95__enthält weitere informationen

   PROGRAMMIERBARE LOGIK        ÜBERBLICK DER UNTERSCHIEDLICHEN ICs :         Allgemeine Formel für die Anzahl der programmierbaren Verbindungen N N = 2k . n   k...Anzahl der Eingangsvariablen n...Anzahl der Ausgangsvariablen     Die Verbindungen zwischen den Eingängen und den
mehr... - 4604 wörter

Verbindungen: |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  10 |  11 |  12 |  13 |  14 |  15 |  16 |  17 |  18 |  19 |  20 |  21 |  22 |  23 |  24 |  25 |  26 |  27 |  28 |  29 |  30 |  31 |  32 |  33 |  34 |  35 |  36 |  37 |  38 |  39 |  40 |  41 |  42 |  43 |  44 |  45 |  46 |  47 |  48 |  49 |  50 |  51 |  52 |  53 |  54 |  55 |  56 |  57 |  58 |  59 |  60 |  61 |  62 |  63 |  64 |  65 |  66 |  67 |  68




Partner: www.litde.com | impressum | datenschutz

© Copyright Artikelpedia.com